Sabine ChristanIch bin im No­vember 1960 ge­boren, bin ver­heiratet und habe fünf erwachsene Kinder.

Schon seit meiner Ju­gend­zeit be­schäftige ich mich mit Themen der Psy­cho­lo­gie und der Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung.

Ich arbeite seit 1989 als Grundschulleh­rerin und habe den Schwerpunkt meiner beruflichen Wei­terbildung dem Interes­se an der seelischen Entwicklung und Gesundheit meiner Schü­lerinnen und Schüler gewidmet. Auch die Eltern­arbeit und ein gesundes Arbeitsklima al­ler Mitar­beiter in der Schule liegen mir sehr am Herzen.

Zur Unterstützung dieses Anliegens ab­solvierte ich 30 Unterrichtseinheiten zum Elterncoaching nach dem Modell des »Gewaltlosen Wider­stands« an der Systemischen Akademie Bram­sche.

Ich selbst durfte immer wieder die Er­fahrung machen, wie wertvoll thera­peutische Be­glei­tung und Unterstützung auf meinem Lebensweg war und ist.

Eine Ausbildung an der Paracelsus-Heil­praktiker­schule Osnabrück schloss ich mit einer Prüfung zur Psychologischen Beraterin ab und bin seit Dezember 2012 als Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie zugelassen.

Im Rahmen dieser Ausbildung qualifi­zierte ich mich auf dem Ge­biet der Hyp­nosetherapie nach Reinhold Saldow (Kreative Heilhypnose).

Seit 2013 biete ich meine Hilfe in der Natur­heilpraxis Epe an, in der ich be­reits seit 2011 die Selbsthilfegruppe »Gelassen essen« mit­betreue.

Im Mai 2020 habe ich eine Ausbildung zur zerti­fizierten Waldbademeisterin ab­geschlossen und biete seitdem auch »Waldbaden« an.